Guten Appetit - die vegetarischen Seitan-Grillspieße sehen klasse aus

Heute ist es an der Zeit für besonders würzige vegetarische Seitan-Grillspieße. Als Zutaten dienen mir ein vegetarischer Seitan-Grillmix aus dem „The Good Food“ Markt hier in Köln sowie Paprika und Grillkäse:

1 Packung Seitan-Grillmix
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
1 Packung Grillkäse Natur
Smoked Paprika
Ankerkraut Macho Muchacho Rub 
Olivenöl

Die Vorbereitung

Die vegetarischen Grillspieße sind sehr einfach zu machen und schnell zubereitet. Die Paprika wasche und schneide ich in grobe Stücke, genauso wie die Wurst und das Steak aus dem Seitan-Grillmix. Auch die Zwiebel und den Grillkäse zerteile ich in grobe Stücke, sodass ich sie gut aufspießen kann.

Wenn alle Zutaten bereit liegen, spieße ich abwechselnd die Zutaten auf meine stabilen Grill-Doppelspieße aus. Nun fehlt nur noch die Marinade. Hierzu nutze ich ca. 2 TL „Smoked Paprika Gewürz“, zusammen mit Olivenöl und dem Ankerkraut Macho Muchacho Rub. Mit der Marinade pinsel ich die Grillspieße großzügig ein.

Während der Grill draußen schon mal auf 2/3 Leistung vorheizt, wasche und schneide ich den Eisbergsalat und richte ihn mit etwas Honig-Senf-Dressing und Tomaten an.

Das Grillen

Nicht nur die Vorbereitung meiner vegetarischen Seitan-Grillspieße ist schnell und einfach, das Grillen ist es auch! Da die Marinade viel Paprika enthält, das schnell verbrennt bei zu großer Hitze, reduziere ich die Leistung meines Broil King Regal 490 auf 1/3 Leistung. Das ist mehr als genug, um die Spieße in circa zehn Minuten fertig zu grillen.

Die vegetarischen Seitan-Grillspieße kommen auf den heißen Grillrost

Durch die Doppelspieße ist das Wenden der Seitan-Grillspieße sehr einfach, da es nicht passieren kann, dass man nur am Spieß dreht, das Grillgut aber sich nicht dreht 🙂

Der Geschmack

Kommen wir zur finalen Frage – wie schmecken die vegetarischen Seitan-Grillspieße? Die Spieße sind sehr lecker und sehr geschmacksintensiv. Kein Wunder, denn der Smoked Paprika und der Ankerkraut Macho Muchacho BBQ Rub sind sehr intensive Gewürze, die meinem Seitan und dem Grillkäse ordentlich Beine machen!

Durch den Smoked Paprika bekommen die Spieße eine schöne Rauchnote, während der Macho Muchacho Rub mit seinem Zuckeranteil für Schärfe und Süße zugleich sorgt. Sehr lecker und sehr empfehlenswert!

Seitan-Grillspieße - vegetarisch

This Post Has Been Viewed 298 Times