Galiamelone mit SchinkenNach dem leckeren Essen im Toque de Queda in Palma gab es heute nur noch eine Kleinigkeit vom Grill: Die Wahl fiel auf Galiamelone mit grüner Spargel mit Schinken.

Die Zubereitung war denkbar einfach: Spargel schälen und einige Achtel aus der Melone schneiden. Beides kam dann bei mittlerer Hitze auf den Grill – der Spargel für ca. 7-8 Minuten und die Melone für 10-12 Minuten. Den Schinken habe ich für eine halbe Minute auf den Rost gelegt. Er schmeckt sowohl zum Spargel als auch zur gegrillten Galiamelone sehr gut.

Damit der Rest von unserem Bund Spargel frisch bleibt, haben wir ein sauberes Abtrocknerhandtuch nass gemacht, den Spargel darin eingewickelt und das Ganze auf einem Teller in den Kühlschrank gestellt.

This Post Has Been Viewed 173 Times