Mini Pita angrillen

Heute von der Plancha – Mini Pita mit Hähnchen mit würziger Magic Dust Marinade und gegrillten Champignons. Durch die fertigen Mini Pita Taschen ist dieses Grillgericht schnell zubereitet und sehr lecker. Für zwei Personen brauche ich folgende Zutaten:

4 Mini Pita Taschen
1 grünen Salat (z.B. Romana, Lollo Rosso)
2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
1 Brunch BBQ Hamburger Frischkäse
optional: BBQ Sauce
 1 Schale Champignons
Magic Dust Rub
Rapsöl

Und los geht es mit der Zubereitung der Mini Pita mit Hähnchen! Dazu heize ich den Grill für 15 Minuten mit der Plancha vor. Ich nutze die Grillplatte, damit ich auf dem Hähnchen ein schönes Branding erzeugen kann – und das geht mit der gusseisernen Platte einfach am besten!

In der Zwischenzeit wasche und trockne ich das Hähnchenfleisch ab. Das Hähnchen habe ich auf unserem Wochenmarkt im Ort erstanden – aus lokaler Erzeugung und mit Verzicht auf Antibiotika, was mir sehr wichtig ist. Dafür bezahle ich auch gerne den einen oder anderen Euro mehr als im Discounter. Das Fleisch mariniere ich nun mit etwas Rapsöl und Magic Dust Rub von Ankerkraut.

Auch den Salat rupfe ich in kleinere Stücke und wasche ihn. Während der Salat abtropft, reinige ich auch die Champignons (ich verwende gerne braune Champignons, die etwas intensiver schmecken) und halbiere sie. Die Tomaten schneide ich Scheiben.

Und dann kann es los gehen, das Hähnchenfleisch kommt auf die heiße Plancha! Die Leistung reduziere ich nun auf zwei Drittel und lasse das Hähnchen einige Minuten grillen. Nach fünf Minuten teste ich, ob sich das Hähnchenfleisch mit Grillzange anheben lässt und nicht mehr an der Plancha klebt. Sobald dies der Fall ist, drehe ich das Hähnchen um 45 Grad, um so ein schönes rautenförmiges Grillmuster zu erzeugen.

Magic Dust Hähnchen auf Grillplatte

Sobald ein schönes Grillmuster entstanden ist, drehe ich das Fleisch auf die andere Seite und erzeuge auch hier ein schönes Grillmuster. In den letzten Minuten grille ich auch die Champignons und auch die Mini Pita Taschen an.

Mini Pita angrillen

Wenn die Mini Pita Taschen auch leicht angegrillt sind, sodass sie schön warm, aber nicht hart sind, nehme ich alles vom Grill. Die Mini Pita Tasche schneide ich an einer Seite auf und bestreiche die Innenseite mit dem Brunch BBQ Hamburger Dip. Wer mag, kann die BBQ Note auch einer weiteren Sauce unterstreichen. Ich hatte noch eine Thomy BBQ Sauce im Kühlschrank, die hierzu hervorragend passt. Mein Hähnchen schneide ich in kleine Streifen und lege sie zusammen mit etwas Salat, Tomaten und gegrillten Champignons in die Teigtasche. Fertig ist die Mini Pita mit Hähnchen!

Mini Pita mit Magic Dust Hähnchen

Da die Mini Pita mit Magic Dust Hähnchen nicht besonders groß sind, habe ich pro Person zwei Mini Pitas vorbereitet. Und ich muss zugegeben, dass die fertigen Mini Pita Taschen sehr gut schmecken. Sie sind nicht zu dick und nicht zu dünn, sodass sie beim Füllen nicht brechen, aber am Ende auch nicht alles nur nach Teig schmeckt. Der Magic Dust Rub des Hähnchens sorgt für eine deftige Paprika-Note (wie ihr sicherlich merkt, bin ich ein großer Fan von Magic Dust). Und Salat, Tomate und Champignons gehen natürlich immer als Beiwerk. Lecker!

This Post Has Been Viewed 166 Times