Fertige Feta-Spinat-Taschen 3Wie schon angekündigt folgt jetzt die herzhafte Variante mit Feta-Spinat-Blätterteigtaschen, nachdem es Neujahr eine süße Blätterteigvariation gab. Die Zubereitung ist denkbar einfach:

  1. TK-Blätterteigplatten aus dem Tiefkühlschrank nehmen und ca. 10-15 Minuten auftauen lassen.
  2. Blätterteigplatten in annähernd quadratische Platten teilen.
  3. Gewürfelten griechischen Feta sowie Spinat mittig auf die Platten geben (in Summe sollte es nicht mehr Füllmenge als ein gut gefüllter Esslöffel sein).
  4. Platten über Eck zusammendrücken und mit einer Gabel die Außenkanten gut verschließen.
  5. Milch und Ei verquirlen und die Taschen damit bestreichen.
  6. Für ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad indirekt grillen.
  7. Einen Moment abkühlen lassen und genießen!

Da wir noch einen Rest an TK-Blätterteig hatten, sind wir mit folgenden Mengen wunderbar ausgekommen: 4 Blätterteigplatten, ca. 60-70 g Spinat, 100g griechischer Feta, 1 Eigelb sowie ein Esslöffel Milch.

Übrigens: Die Feta-Spinat-Blätterteigtaschen schmecken auch wunderbar am nächsten Tag – kalt oder kurz aufgewärmt.

This Post Has Been Viewed 212 Times