Leckere Bacon-Egg-Muffins vom Grill

Die Bacon-Egg-Muffins mit Vollkorntoast sind ein tolles Rezept, mit dem man jedes Frühstück so richtig aufpeppen kann. Statt langweiligem Rührei oder einem gekochten Ei kommen die Bacon-Egg-Muffins in einer krossen Schale aus Vollkorntoast und Bacon. Wer bekommt da nicht auch Hunger?

Und hier die Zutaten für diesen Frühstücksknaller (vier Muffins):

4 Eier 
8 Scheiben Vollkorntoast 
8 Scheiben Bacon
etwas geschmolzene Margarine oder Butter
Pfeffer
Salz

Die Vorbereitung

Auch für die Vorbereitung wird schon der Grill benötigt, denn der Bacon wird vorab angegrillt. Deswegen starte ich zunächst den Broil King und heize die beiden äußeren Brenner an, damit der Grill später auf der perfekten Temperatur (ich brauche 180 Grad laut Deckelthermometer) für das indirekte Grillen der Muffins ist.

Während der Grill aufheizt, rolle ich die Toastscheiben mit dem Nudelholz platt und schneide die Rinden ab. Aus den Scheiben stanze ich mit einem Eierbecher die Bodenplatten meiner Bacon-Egg-Muffins aus, die ich dann in die gefettete Muffinform lege. Aus dem restlichen Toast schneide ich die Längsstreifen, mit denen ich dann den Rand der Muffinform auslege.

Als nächstes grille ich kurz die acht Scheiben Bacon an. Außerdem schmelze ich die Margarine in der Mikrowelle und bestreiche damit das Toast in der Muffinform. Auf jede Form kommen jetzt zwei Scheiben angegrillter Bacon und ein Ei. Wer mag, kann noch das Ei mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Muffins sind bereit zum Grillen

Das Grillen der Bacon-Egg-Muffins

Der Grill ist bereits auf Temperatur und das Thermometer sollte nicht mehr als 180 Grad zeigen. Die Muffinform kommt jetzt auf das Gemüserost des Broil King. Dadurch werden meine Muffins von unten nicht so schnell schwarz, denn das Gemüserost nimmt anders als der Gussrost nicht so schnell und gut Hitze an, die es an die dünne Muffinform ableiten würde. Die Bacon-Egg-Muffins müssen nun circa 15 – 20 Minuten indirekt grillen, dann sind sie fertig.

Bacon-Egg-Muffins mit Vollkorntoast

Und so schmecken die Muffins

Die Bacon-Egg-Muffins sind ein echter Frühstücksstar! Die Vollkorntoast-Schale ist knusprig und etwas braun geworden, ohne dabei zu verbrennen. Das Ei ist schön gestockt und innen noch etwas saftig/flüssig. Wer sein Ei eher weich mag, sollte die 15 Minuten Grilldauer nicht überschreiten. Mit 20 Minuten geht derjenige sicher, dessen Ei hart sein soll. Durch den Vollkorntoast und den Bacon sind die Bacon-Egg-Muffins eine knusprig-deftige Alternative zur klassischen Zubereitung von Eiern und überzeugen noch dazu mit einer tollen Optik!

So schmeckt das Frühstück doppelt so gut

This Post Has Been Viewed 102 Times