Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten

Mit dem Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten gibt es endlich etwas Neues in meiner Salate-Kategorie! Der Salat ist herrlich einfach, lässt sich in weniger als zehn Minuten zubereiten – und ist einfach mal etwas ganz anderes. Den Großteil der Zutaten verrät der Name ja schon. Trotzdem gibt’s hier die Übersicht, was ihr für einen leckeren Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten braucht:

Die Zutaten

1 große Dose Kichererbsen
200 g Feta
1 Glas getrocknete Tomaten
2 EL Öl aus dem Glas mit den getrockneten Tomaten
Etwas Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Kräutergewürzmischung (z. B. italienisch) oder frische Gartenkräuter
Etwas Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Die Zubereitung des Kichererbsen-Salats mit Feta und getrockneten Tomaten

Zu Beginn gebe ich die Kichererbsen in eine Seihe und wasche sie ab. Während die Kichererbsen abtropfen, schneide ich den Feta in kleine Würfel. Die getrockneten Tomaten nehme ich aus dem Öl und schneide sie in schmale Streifen und presse dann die Knoblauchzehe. Und damit ist auch schon die meiste Arbeit getan. Kichererbsen, Feta, getrocknete Tomaten und Knoblauch gebe ich in eine Salatschüssel. Dann füge ich 2 EL von dem Öl der getrockneten Tomaten sowie etwas Olivenöl hinzu und vermenge alles. Anschließend gebe ich etwas Kräutergewürzmischung sowie einen kleinen Schuss frischen Zitronensaft hinzu. Schnell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist der Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten.

In vier Schritten zum Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten

Der Salat lässt sich wunderbar vorbereiten und schmeckt besonders gut, wenn er im Kühlschrank etwas durchzieht. Apropos schmecken …

So schmeckt der Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten

Ich liebe ja getrocknete Tomaten. Sie schmecken immer ein bisschen nach Urlaub im Süden. Dazu die milden, leicht nussigen Kichererbsen und der salzig-würzig-säuerliche Feta zusammen mit einem gutem Olivenöl: Viel mehr braucht es nicht für einen leckeren Salat an einem Sommerabend. Ob zusammen mit frischem Brot oder als Beilage zu Gegrilltem: Der Kichererbsen-Salat mit Feta und getrockneten Tomaten macht sich richtig gut und sorgt für Abwechslung auf dem Tisch. Perfekt, wenn so etwas Leckeres auch noch so schnell zubereitet ist, oder nicht?!

Einfach lecker - der Salat mit Kichererbsen, Feta und getrockneten Tomaten

This Post Has Been Viewed 49 Times